Streckenanpassung



Wer die Streckenbeschreibung bisher aufmerksam gelesen hat und schon letztes Jahr dabei war, dem ist evtl. schon die eine oder andere Veränderung aufgefallen. Nun mussten wir erneut reagieren und die Strecke genehmigungsbedingt etwas verändern. Die Highlights wie der Seetrail, die Kieskuhle des Grauens oder der Pfad der 1000 Blicke ist davon nicht betroffen, nur die Anfahrt zu diesen Spots mussten wir anpassen.



Dadurch wird die Runde etwas länger und hat nun ca. 12,3 Kilometer pro Runde. Von daher haben wir uns dazu entschlossen die Kurzstrecke auf 2 Runden (24,6 km) zu belassen, die Mittelstrecke auf 4 Runden (49,2km) zu reduzieren und die Langstrecke auf 7 Runden zu verringern. Diese hat damit 86,3 Kilometer und das Timeout wird um 15 Minuten erweitert, was einen geforderten Schnitt von 19,68 km/h auf der Langstrecke entspricht. Nicht umsonst haben letztes Jahr von 17 Teilnehmern nur 4 das Timeout bezwungen, die Strecke ist fordernder als die Daten erwarten lassen. 



Insgesamt wird die Strecke bei gleichen Wetterverhältnissen zwar „schneller“ sein, aber nicht weniger spaßig. 



Sollte sich jemand der bisher gemeldeten nun um entscheiden was die Streckenwahl angeht, dann bitte eine Mail z.Hd. Olaf
info@mtb-eulenexpress.de

Oder ihr nutzt das Kontaktformular

Gruß Frank E.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Finale Voranmeldeverlosung der Fischteichhölle 3.0

Kuchen die Zweite - die Gewinner