FTH 3.0 - es geht wieder los.


Fischteichhöllenpokale frisch aus dem Höllenfeuer.


Nun beginnt wieder die Phase der Vorbereitung, die auch Arbeit bedeutet. Diesmal haben wir damit begonnen ein regelrechtes Auswahlgrillen an 2 Abenden zu veranstalten, um für euch den besten Metzger mit den besten Bratwürstchen und Steaks herauszufinden.

Grillen für euren guten Geschmack.

Lets Test



Da Arbeit auch durstig macht, haben wir natürlich auch gleich einige Getränke für euch getestet und dabei einige Ideen und Vorschläge von euch aus dem Jahr 2016 diskutiert. Diesbezüglich werden wir den Zeitplan etwas anpassen um unsere Zeitzusagen auch hoffentlich einhalten zu können. 


Die Langstrecke nehmen wir komplett raus, dafür gibt es nun eine Sonderwertung mit dem Namen „Fischteichhölle-Hölle“. Dahinter verbirgt sich die Möglichkeit morgens an der Mittelstrecke teilzunehmen und mittags nach einer Stärkung am Kuchenbüffet oder Grillstand noch die Kurzstrecke zu rocken. Beide Zeiten zusammen werden uns dann aufzeigen wer die/der wahre Fischteichhöllen-Eulenfürstin/Fürst ist.


Unsere Pokalkünstler versuchen sich bereits an unterschiedlichsten Ideen. Eine davon sieht höllisch heiß aus!  Fest steht bereits, die Medaillen für die Kids werden unseren handgemachten Eulenpokalen nicht nachstehen. 

Erste Entwürfe entstehen.


Selbstverständlich wird es auch wieder eine Voranmeldetombola mit coolen Preisen geben. Und, nein wir haben es nicht vergessen, sobald unsere Onlineanmeldung „scharf“ geht, verlosen wir unter den Teilnehmern 2016 noch den mega coolen Camelbak, gesponsert von der World of Mountainbike. 

Wird noch unter den Teilnehmern aus 2016 verlost.


Ach ja, die Strecke wird einen Teil ihrer erholsamen Feldwege verlieren und dafür höllische neue Trail-Abschnitte bekommen! Doch dazu demnächst mehr.

Gruß Frank im Namen der Orga

Kommentare