Posts

Es werden Posts vom September, 2017 angezeigt.

3. Voranmeldeverlosung der Fischteichhölle 3.0

Bild
  3. Voranmeldeverlosung der Fischteichhölle 3.0   Am Dienstag den  03. Oktober werden wieder die Spendierstrumpfhosen angezogen!!! Wer am 03.10. um 20:00 Uhr angemeldet ist, hat wieder die Chance auf schöne Gewinne. Also, meldet euch an , geht raus zum Biken und freut euch auf den 22.10.2017! Ein schönes langes WE, Eure Glücksfee!

Fat-Bike-Wintertour Verlosung

Bild
Christian Deike mit einem Fat-Bike auf dem Brocken am Heiligmorgen Hallo Christian,  Hi Frank ! du hast die Fischteichhölle 2.0 miterlebt. Warum tust Du Dir die Fischteichhölle 3.0 an? Weil es ein schönes, familiäres Rennen ist, was sich durch die Streckenführung von den meisten Rennen unterscheidet. Außerdem wird die Landschaft bei Euch unterschätzt . Aussicht der Zuschauer auf die Strecke und Landschaft rund um den See. Wie würdest Du im Verhältnis zu einem höhenmeterlastigen Marathon die Fischteichhölle bewerten? Weniger Spaß, weniger anstrengend? Dadurch, dass man die ganze Zeit viel treten muss, ist es fast anstrengender als ein „normaler“ Marathon im Harz o.Ä.. Durch die vielen, gut zu fahrenden Trails, ist der Spaß garantiert. Yeaha, Trails haben wir. Du bist Miteigentümer des Outdoorcenters im Harz. Was ist bei Euch der Sommerrenner und was müssen wir im Winter bei Euch erlebt haben? Der Renner sind bei uns immer noch

Ohne Helfer-Helden ist alles nichts.

Bild
  So würde die Fischteichhölle ohne Helfer aussehen. Wunderschön, aber mehr auch nicht. Was bringt ein großes Rad, wenn keiner da ist, der es in Bewegung versetzt?  Ein Event wie die Fischteichhölle braucht viele Helfer, und viele von den Helfern nehmt Ihr auch direkt wahr, ob Ihr wollt oder nicht. So zum Beispiel den adonishaften Typen mit der großen Schnauze und dem Mikrofon in der Hand, der sich auch in diesem Jahr wieder auf die Unterstützung durch den schon fast zur Babbel-Legende gewordenen Axel freut. Aber die 2 Frontschweine können nur glänzen, wenn im Hintergrund regelrecht magisches passiert, das UNSICHTBARE-HELFEN. 2 Großschnauzen am Mikrofon nimmt man schnell war. Helfer wie Streckenposten, Parkplatzeinweiser, Kuchenverkäufer oder das Team der Zeitnahe nehmen die meisten noch wahr. Doch was noch weiter im Hintergrund abläuft, bekommen nicht viele mit. Und aus diesem Grund möchte ich hier und heute einfach mal einige Menschen stellvertretend f