WTC 2 am 17.12. Bombentrichter-Trails

Die Zeitmessung beim WTC



Die erste Runde des WTCs ist vorbei. Marco hat zum traditionellen Startort, den „Flugplatztrails“, eingeladen. Die altbekannte Runde musste aufgrund von Waldarbeiten kurzfristig geändert werden und bekam somit neue Abschnitte, die wir im nächsten Jahr nicht missen möchten. 

Stefan düst auf Platz 2


Wie so oft im Leben hat Marco auf vielfachen Wunsch den Start auf einen Samstag gelegt. Doch keiner der Leute, die den Samstag wollten, war vor Ort…wir schieben es mal auf das Wetter. So waren wir ein überschaubarer Haufen, was dem Spaß allerdings keinen Abbruch tat. 

Monika zischt allen davon

Die einzige weibliche Teilnehmerin (Moni) hat den Männern gezeigt wie es geht und mit deutlichem Vorsprung das erste Wintertraining für sich entschieden. 

Frank freut sich über die neuen Abschnitte.


Als besonders erwähnenswerte Änderung für den WTC 2017/2018 ist noch die Tatsache, dass die Teilnahme nun absolut kostenlos ist, auch für Vereinsfreunde. Einzig eine Spendendose steht vor Ort um sich an den Getränken und Kuchen zu beteiligen. Ausreden gibt es also keine mehr! 

Norbert genießt jede Runde.

Olaf zu schnell für die Kamera.

Andreas entdeckt das Strahlekind in sich.


Die zweite Runde des WTCs am 17.12. ist ein echtes Trailfeuerwerk. Von den ca. 3.800 Meter pro Runde, sind nur 400 Meter Forstweg, der Rest ist Trailspaß und je nach Wetter eine echte Herausforderung. Ganz klar, Kletterkünstler werden hier die vorderen Ränge unter sich ausmachen. 

Michael und Markus am 10.12. auf einer Testrunde der Bombentrichter-Trails...Sie sagten nur "YeAHA"

Treffpunkt ist um 10:00 Uhr am 17.12. auf dem Waldparkplatz an der Gustedter Straße (52°05'53.9"N 10°20'24.2"E) zwischen Schützenhaus (Gustedter Straße 157a) und DLRG (Gustedter Straße 137) in 38229 Salzgitter/Gebhardshagen. Gegenüber ist auch ein großer asphaltierter Parkplatz, den könnt ihr auch benutzen. 

Euren Eulen des RSC Wanderlust - KLICK zur Homepage

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

60 Kostenfreie Startplätze - los geht es!

Die Anmeldung ist OFFEN