WTC 8 Fissenberg und WTC 9 Startort


Plattfußkönig Stefan

Der 8. WTC hat Peter als Streckenpaten geerbt und wer Peter kennt,... naja wir hätten länger schlafen können bis zum Start! Doch hier hat man wieder mal gesehen, Streckenpate zu sein wird schnell zeitlich unterschätzt. Und so hat auch Peter die benötigte Zeit um eine Strecke ordentlich kenntlich zu machen falsch eingeschätzt. Allerdings hat er sich in einem Waldabschnitt ein regelrechtes Trail-Labyrinth  einfallen lassen, was uns später ein Grinsen ins Gesicht gezaubert hat, hat ihn im Vorfeld die Schweißperlen bei minus 7 Grad auf die Stirn gezaubert. Und soviel können wir hier schon verraten, Peter hat zusammen mit seiner besseren Hälfte einen top Job abgeliefert mit super leckeren Kuchen und Getränken am Ende. 


Doch von vorne, bei Minus 7 Grad und Sonnenschein kamen immerhin mehr als ein duzend Velo-Heldinnen und Helden zusammen um 120 Minuten der Kälte zu trotzen. Vom Start weg konnte sich eine 3er Gruppe mit Olaf F., Stefan und Frank vorne absetzen. 

Frank, Olaf und Stefan

Dort musste Stefan nach einem Sturz mit Plattfuß abreißen lassen und Olaf gab zusammen mit Frank weiter Stoff. Beide zusammen erreichten auch als einzige die 10. Runde bei diesem WTC. 

Markus, Glückwünsche zum 3 Platz und dem coolen Verein!

Markus krönte seinen Vereinsbeitritt (Willkommen Markus) mit seinem ersten Podiumsplatz, wenn es ein Podium gegeben hätte.

Insgesamt war diesmal für alle die Kälte und der Pannenteufel der Hauptgegner Nummer eins. Doch so hatte Tanja wenigstens viel Zeit viele Bilder zu machen. 

Liam auf seinem neuen Rad.

Respekt auch an Liam, der als einziger Jugendfahrer der Kälte und dem zum Teil heftigen Wind trotzte. 

Anni grinst sich ins Ziel.

Eine schöne Überraschung war auch die Teilnahme von Anni und Dominik, wir hoffen es hat euch gefallen und wir sehen euch beim nächsten WTC wieder. 

Anbei noch ein Film von Olaf vom 8. WTC

Der nächste WTC findet am 18.03. statt, und führt uns zurück auf die alte Trainingsrunde im Fuhsetal. Auch diesmal gibt es ein Streckenpatenneuling und wir lassen uns überraschen.

Treffpunkt ist der Aldi-Parkplatz um 10:00 Uhr in der  

Um 10:10 Uhr fahren wir gemeinsam zur eigentlichen Trainingsrunde. Dort startet um 10:30 Uhr für 120 Minuten der 9. WTC. 

Wie immer ist jeder gerne gesehen, aber bitte den Helm nicht vergessen.

Was ist der WTC? - KLICK -
Ergebnisse - KLICK -
 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Fat-Bike-Wintertour Verlosung

WTC 7 war schnell, WTC 8 wird?

WTC 10 - das Trail-Finale