Hölle-Hölle-Jahreszeiten-Cup




Was ist Hölle/Hölle?


Hölle/Hölle ist ein kleiner Cup innerhalb des Fischteichhölle-Events. Hier werden die Fahrer der Rennen des Stadtwerke Peine Mountainbike Marathon und die Sprintstrecke via Punktesystem gewertet. 


Das Punktesystem ist relativ einfach. 


Alle Fahrer des Stadtwerke Peine Mountainbike Marathon werden ohne Altersklasse in einer Gesamtrangliste geführt. Der Erste bekommt 200 Punkte, der Zweite 198 Punkte, der Dritte 196 Punkte usw. 


Alle Fahrer der Sprintstrecke werden ohne Altersklasse in einer Gesamtrangliste geführt. Der Erste bekommt 200 Punkte, der Zweite 198 Punkte, der Dritte 196 Punkte usw. 


Wer ist Gewinner der Hölle/Hölle-Wertung?


Die Ergebnisse der gemeldeten Hölle/Hölle Fahrer werden nun addiert und so die oder der wahre Fischteichhöllen-Höllenfürst/in ermittelt. 


Was ist der Jahreszeiten-Cup?


Um den UR-Gedanken der C4MTB nicht ganz aufzugeben bietet der RSC Wanderlust zusammen mit dem DDMC Solling den ersten Jahreszeiten-Cup an. Wir hoffen so einige weitere Veranstalter und auch wieder mehr Fahrer für einen CUP motivieren zu können. 


Der Jahreszeiten-Cup besteht aus 2 Events mit 3 Strecken – Sprintstrecke – Flachland Marathon – bergiger Langstrecke.


Den ersten Jahreszeiten-Cup veranstalten wir noch ohne Altersklassen, nach dem Punktesystem der Hölle/Hölle. Es werden also alle Fahrer des Stadtwerke Peine Mountainbike Marathons, der Sprintstrecke der Fischteichhölle sowie alle Fahrer der Langstrecke des Warmup-Marathons in Hellental gewertet. 


Punktesystem je Rennen


1.=200 Punkte 2.=198 Punkte 3.=196 Punkte 4.=194 Punkte usw.

Die Fahrerin bzw. der Fahrer mit den meisten Punkten aus den 3 Rennen wird Jahreszeiten König/Königin. 

Warmup-Marathon-Hellental am 08.04.2018 - KLICK

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Finale Voranmeldeverlosung der Fischteichhölle 3.0

Kuchen die Zweite - die Gewinner